Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Auch im 20. Deutschen Bundestag setze ich mich als Ihr Wahlkreisabgeordneter für Biberach und Oberschwaben dafür ein, dass unsere Region weiterhin mit starker Stimme im politischen Berlin vertreten ist.

Hier finden Sie Informationen zu meiner Person, meiner inhaltlichen Arbeit im Deutschen Bundestag und zu den Themen, die mir persönlich am Herzen liegen.

Treten Sie mit mir in Kontakt: Über diese Website, in meiner Bürgersprechstunde, bei Facebook. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!

Ihr

Martin Gerster


Schmid kün­digt Vor­rang für Wohn­raum an

"Superminister" und SPD-Spitzenkandidat besucht Kißlegg - "Wunschliste" wird übergeben In der Schwäbischen Zeitung Wangen berichtete Susi Weber am 29. Februar: Unter anderem überreichte Ulrich Flechner, stellvert ...

1,26 Mil­lio­nen Zu­schuss für Bad­sa­nie­rung

Laupheimer Antrag auf Fördermittel des Bundes hat Erfolg In der Schwäbischen Zeitung Laupheim berichtete Roland Ray am 26. Februar: Bei einem Ortstermin am 4. Februar haben sich Bundesumweltministerin Barbara Hendr ...

Martin Gerster
Martin Gerster27/01/2023 @ 12:56
Wir gedenken der Opfer des Holocaust. Wir gedenken der ermordeten Jüdinnen und Juden, der Toten der Sinti und Roma, der verfolgten Homosexuellen. Wir gedenken der Millionen Menschen, die unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft entrechtet, verfolgt und ermordet wurden – wegen ihrer Herkunft, ihres Glaubens, ihrer Meinung. Die industrielle Vernichtung von Menschen ist ein beispielloses Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Am 27. Januar 1945 wurden die Überlebenden im KZ Auschwitz befreit.

Antisemitismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit dürfen in unserer Gesellschaft nie wieder Platz finden. Es ist unsere Verantwortung und Pflicht, die Würde aller Menschen und unsere freiheitliche Demokratie zu schützen und gegen Hass und Hetze, gegen Gewalt und jede Form von Demokratie- und Menschenfeindlichkeit zu verteidigen.

Deshalb: Kein Schlussstrich! Wir dürfen und werden die Opfer des Nationalsozialismus niemals vergessen.

#WeRemember
Martin Gerster
Martin Gerster25/01/2023 @ 14:36
Bin sehr froh, dass Boris Pistorius neuer Bundesverteidigungsminister ist. Starker, sehr überzeugender Auftritt im Haushaltsausschuss des Bundestags. Bundeskanzler Olaf Scholz ist ein großer Erfolg gelungen: Deutschland wird im Gleichschritt mit seinen Bündnispartnern der Ukraine 14 Kampfpanzer vom Typ Leopard 2A6 liefern. Unser Bundeskanzler setzt um, was er immer betont hat: Es gilt bedacht und überlegt zu handeln, mit kühlem Kopf und ordentlicher Vorbereitung. Die Lieferung Deutschlands ist in eine umfassende Koalition zur Unterstützung der Ukraine eingebettet – auch die USA werden die Ukraine einmal mehr massiv mit Lieferungen stärken. Deutschlands Entscheidung ist international eng abgestimmt, wirkungsvoll und wird der Ukraine im Kampf gegen Putins brutalen Angriffskrieg deutlich helfen. Die Linie des Kanzlers ist gut und richtig.
Martin Gerster
Martin Gerster23/01/2023 @ 20:02
Flammendes Plädoyer für ein geeintes Europa von Martin Schulz, dem langjährigen Präsidenten des Europäischen Parlaments beim Neujahrsempfang der Kreis-SPD in Biberach. Hier mit dem SPD-Kreisvorsitzenden Simon Özkeles, Laupheims Oberbürgermeister Ingo Bergmann und Landrat Mario Glaser. Unter den vielen Gästen auch Bundesminister a.D. Walter Riester und der langjährige Bundestagsabgeordnete Rudolf Bindig.

Close